ZURÜCK
Limited Edition
New

Kamthala

Designed in Bangladesh. Made in Europe.

Der ekn Kamthala verbindet zwei Welten miteinander. Der zeitgeistige Turnschuh mit klaren Linien trifft auf unverwechselbare Farben und Muster -... mehr

Der ekn Kamthala verbindet zwei Welten miteinander. Der zeitgeistige Turnschuh mit klaren Linien trifft auf unverwechselbare Farben und Muster - inspiriert von der Heimat der Designerin: Bangladesh. Die Keilsohle und die gelben Elemente sind in Anlehnung an eine reife Jackfruit kreiert worden. Die stachelige Optik der Frucht wird vorne aufgegriffen, sonst ist der Schuh in einem strukturierten Grau gehalten -  ganz so wie die Rinde des Jackfruchtbaums. Das Ergebnis ist ein stylischer Sneaker für den Alltag, der in seinem einzigartigen Design vollkommen ungesehen ist. Der Schuh wird in Portugal mit veganen Materialien handgefertigt und garantiert Langlebigkeit und absoluten Tragekomfort. Die EVA-Sohle sorgt für reaktionsfreudige Dämpfung und lang anhaltende Leichtigkeit beim Laufen.

  • Upper aus recyceltem Kunstleder und Neopren
  • Fütterung aus Neopren und Mesh
  • herausnehmbare Innensohle

Lieferzeit 14-21 Werktage

200,00 EUR

Inkl. 19% MWST., ZZGL. VERSANDKOSTEN

SCROLLEN UM MEHR ÜBER DIE GESCHICHTE DAHINTER ZU ERFAHREN

Die Idee

 

Der Kamthala ist ein mutiges, kreatives Statement an die Industrie, ihren Umgang mit dem globalen Süden zu überdenken: Er ist ein Appell an die Modebranche, menschenverachtende Herstellungs-Praktiken in Entwicklungsländern zu stoppen und auch die kreative Leistung von Talenten außerhalb der Industrienationen zu fördern. Wir wollen das übliche Paradigma „im globalen Norden entworfen, im globalen Süden hergestellt“ grundlegend auf den Kopf stellen. Und genau das tun wir mit unserem neuen Sneaker.

Designed in Bangladesh. Made in Europe.


Das ist Rokaiya Ahmed Purna

 

Rokaiya Ahmed Purna ist eine aufstrebende, junge Fashion-Designerin aus Bangladesch. Ihren kulturellen Background lässt sie in all ihren Arbeiten künstlerisch einfließen.

Rokaiya engagiert sich für viele Themen in ihrer Heimat. Beispielsweise für Geschlechtergleichheit und das Empowerment von Frauen und Mädchen. Aber auch verantwortungsvoller Konsum sowie Produktion sind Bereiche, für die sie sich stark macht.

"Die junge Generation in Bangladesh hat angefangen neu zu denken. Anders zu denken. Sie hinterfragt alte Strukturen und folgt immer mehr dem eigenen Instinkt. Mich inspiriert das sehr."


Von der Jackfruit inspiriert

 

Auch die vegane limited Edition des ekn Kamthala ist nach einem Baum benannt. Und zwar nach dem Jackfruit-Baum - der Nationalfrucht Bangladeschs. Für Designerin Rokaiya der Baum, den sie mit ihrer Kindheit verbindet. Das ist auch an ihrem Design spürbar:

Gelbe Farbakzente und Sohle erinnern an eine reife Jackfruit. Der vordere Teil des Schuhs greift die stachelige Optik der Frucht auf. Selbst die Rinde des Baums findet sich im strukturierten Grau wieder.



Unsere Mission

 

Klar wollen wir fair und nachhaltig produzierte Sneaker noch weiter als Fashion-Pieceses etablieren und der Welt zeigen, dass es anders geht.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit unserem ekn Kamthala nicht nur das Thema Slow Fashion vorantreiben, sondern auch Rokayias Herzensthemen supporten. Denn 100 % der Einnahmen unseres Sneakers fließen direkt in ihre Projekte in Bangladesch und bilden so das finanzielle Fundament. Zum Beispiel für ihr Kreativ-Hub in Dhaka - ein Ort für junge Kreative.

Share your #EKNFOOTWEAR ways on Instagram

 

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder sind in den Informationen zu den Versandkosten zu finden